Einträge: Beiträge | Kommentare

Tauber Steeg Bad Ischl

Keine Kommentare

Max Tauber zur Einweihung des Richard Tauber-Steeges am 14.8.1968 Bad Ischl.

Ich „begrüsse alle Anwesenden recht herzlich“ insbesonders die Richard Tauber-Freunde aus dem Ausland die weder Zeit noch Mühe gescheut haben.

Freunde das Leben ist lebenswert!
Doch Richard war es nicht mehr vergönnt seine Heimat und sein geliebtes Bad Ischl wieder zu sehen. Denn der Gesundheitsbrunnen in Bad Ischl gab ihm immer wieder neue Kräfte und Gesundheit um seinen schweren Beruf nachkommen zu können. Sein bester Freund Fanz Lehar und er wurden durch Gedenksteine von der Gemeinde Bad Ischl geehrt, Lehar-Büste im Kurpark, hier Richard Tauber-Steeg,

Das verdankt man unseren liebenswürdigen Bürgermeister Franz Müllegger und dem Kulturreferenten Vize-Bürgermeister Streibl. Nun sind Beide nicht mehr unvergesslich, sondern auch für immer verewigt. Bad Ischl ist nicht nur eine Kurstadt und Musikstadt, sondern auch eine Kulturstätte.
Ischler, Österreicher seid stolz auf eure Stadt und Heimat, liebt, ehrt und schützt dieses schöne Stückchen Erde vor allem Bösen, Zeigt der ganzen Welt, dass man in einem kleinen Land wie Österreich, das nicht gespickt mit Reichtümer und Schätzen, es sich in Gemeinschaft, Freundschaft, Frieden und Freiheit, recht gut leben lässt.

Ich wünsche noch der Operettengemeinschaft in Bad Ischl recht viele Erfolge«,

Gott schütze Österreich !